Forschungs- und Entwicklungszentrum

Dopak Sp. z o.o. » F&E-Zentrum

Ziel des Forschungs- und Entwicklungszentrums von Dopak ist die Durchführung von Forschungsprojekten zur technologischen Entwicklung neuer Produkte oder zur Verbesserung von bestehenden Spritzgussprodukten oder -prozeßen.

Hauptaufgaben:

  1. Forschung und Entwicklung von Methoden zur Qualitätskontrolle von Spritzgussprodukten.
  2. Untersuchung und Diagnose von Maschinen für die Kunststoffverarbeitung.
  3. Erforschung und Bewertung der Eigenschaften von Kunststoffen in der Kunststoffverarbeitung.

Das Forschungs- und Entwicklungszentrum besteht aus:

Technikerschule

Ein Maschinenpark zum Zweck der Schulung und Implementierung technologischer Prozesse, der für die Herstellung von Pilot-/ Testprodukten und Endprodukten bestimmt ist und auch externen Unternehmen zur Verfügung stehlt, die innovative Projekte im Rahmen von Start-up-Programmen durchführen möchten.

Ausstattung:

  • 7 moderne automatische Linien, darunter hydraulische und elektrische Spritzgießmaschinen von KraussMaffei mit einer Formschließkraft von 550 bis 5500 kN zusammen mit linearen LRX-Robotern und Peripheriegeräten wie: Förderbänder, Trocknungs-, Materialzuführungs- und Dosiersysteme sowie Kühlung und Granulierung des Materials.
  • Hightech-Technologien, z.B. FiberForm, MuCell, Verarbeitung von Hochtemperatur-PEEK- und PEAK-Kunststoffen unter Einsatz der APC-plus Funktion zur Stabilisierung des Einspritzprozesses.
  • Werkzeug zur Herstellung von Probekörpern zur Durchführung von Festigkeitsprüfungen.

Schulungs- und Konferenzzentrum

Wir offerieren ein Ausbildungsprogramm mit Elementen aus Theorie, Praxis und Forschung im Bereich der Kunststoffverarbeitung, Bedienung von Maschinen, Robotern und Peripheriegeräten sowie der Anwendung von modernen Technologien.

Schulungskalender einsehen

Laboratorium

Ein Laboratorium mit spezialisierten Messgeräten zur Durchführung von Tests.

3D-Prototypen

Eine 3D-Prototypen Abteilung, ausgestattet mit modernen 3D-Druckern für die Herstellung von Modellen und einem industriellen 3D-Scanner mit speziellen Programmen.

Schau das Video:

Externe Organisationen, die mit Dopak zusammenarbeiten:

Firma Dopak:

Angebotene Leistungen:

  • Schulungen im Bereich Bedienung und Wartung von Maschinen und Anlagen, Kunststoffverarbeitung und modernen Technologien

  • Herstellung von Prototypen mit Hilfe von 3D-Druckern

  • Hochauflösende Scans zur präzise Messungen und Qualitätskontrolle von Teilen

  • Auswahl der optimalen Technologie zur Herstellung von Teilen

  • Entwicklung und Umsetzung moderner Lösungen unter Schutz des geistigen Eigentums.

  • Technologietransfer zum Kunden

  • Ausführliches Berichtswesen über abgeschlossene Projekte, Erstellung von Schlussfolgerungen

  • Technische Dokumentation dem Kundenwunsch folgend

Projektnummer: POIR.02.01.00-00-0046 / 15
Projekttitel: Aufbau eines Forschungs- und Entwicklungszentrums im Bereich Kunststoffverarbeitung durch DOPAK Sp. z o. o
Maßnahme: 2.1 Förderung von Investitionen in die FuE-Infrastruktur von Unternehmen
Programm: Operationelles Programm Intelligente Entwicklung für 2014-2020

Kontaktieren Sie uns bitte

Danke, Ihre Nachricht wurde abgeschickt.
Ihre Nachricht wurde nicht gesendet. Bitte versuchen Sie es erneut oder kontaktieren Sie uns telefonisch.

* Benötigte Felder