Dopak Sp. z o.o. » Neue Maschinen » Kühlsysteme

Das deutsche Unternehmen ONI-Wärmetrafo GmbH bietet seit über 30 Jahren moderne, energiesparende und umweltfreundliche Kühl-, Wärmerückgewinnungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen an. Das Unternehmensportfolio umfasst derzeit 6.000 zufriedene Kunden aus über 70 Ländern und verschiedenen Branchen, inkl. Kunststoff- und Metallverarbeitung, Metallveredelung sowie Lebensmittel, Medizin-, Chemie- und Automobiltechnik.

Kühlsysteme

Individuelle Projekte

Jedes Kühlsystem wird auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten, mit besonderem Augenmerk auf optimalen Energieverbrauch. Daher ist sie mit einem Kälteaggregat-Entlastungssystem und zwei getrennten Kühlkreisläufen für Werkzeuge und Hydraulik ausgestattet. ONI Kühlsysteme bieten auch die Möglichkeit, Abwärme zur Beheizung von Hallen und Büros zu nutzen.

Höchste Qualität

ONI-Systeme verwenden nur erstklassige Komponenten, die am Hauptsitz von ONI in Deutschland qualitätsgeprüft werden.

Komplexität

Um den Energieverbrauch der Pumpen zu minimieren, sind die Anlagen strömungsoptimiert. Eine prozessoptimierte Steuerung sorgt dafür, dass die gemeinsame Arbeit aller Systemkomponenten optimal organisiert ist. Eine umfassende Systemoptimierung profitiert gleichermaßen in puncto Ökonomie und Ökologie.

Automatisierung

Alle Systeme sind mit einem Modem ausgestattet, mit dem Sie Systemstörungen diagnostizieren und notwendige Korrekturen einleiten können, um einen ständig optimierten Systembetrieb sicherzustellen.

Systeme in einem Container

Platzersparnis in der Produktionshalle

Neben hoher Effizienz und Zuverlässigkeit spielen die schnelle Verfügbarkeit der Medien, die Flexibilität und die kompakte Bauweise der Anlage mit geringem Platzbedarf eine große Rolle. Ein weiterer Vorteil des modularen Aufbaus ist die individuelle Anpassung an spezifische Anforderungen hinsichtlich Leistung und Leistungsspektrum.

Modulare Komponenten stehen für verschiedene Anwendungen zur Verfügung, wie z. B. Kühl- oder Kaltwasserversorgung, Heizenergie aus Abwärme, Druckluft, und Aufbereitung des in der Anlage verwendeten Wassers.

Wärmerückgewinnung

Senkung der Heizkosten

Abwärme aus Kältekreisläufen oder Produktionsprozessen wird heute in vielen Industrieanlagen kostenintensiv extern abgeführt. Dank der ONI-Technik, bei der spezielle Niedertemperatur-Heizgeräte wie Industrieöfen, Büroöfen und Fußbodenheizungen zum Einsatz kommen, ist es möglich, Büros, Hallen und Lager kostenlos mit der aus dem Rückkühlkreislauf gewonnenen Abwärme zu beheizen. Dies ermöglicht eine zusätzliche Kostenreduzierung, teure Primärenergieträger wie Öl und Gas werden durch diese kostenlose Wärme ersetzt.

Lüftung und Klimatisierung

Erhebliche Energieeinsparung

Das Produktspektrum reicht von einfachen Lüftungssystemen für Industriehallen über Lüftungs- und Klimatechnik mit kontrollierten Sektoren bis hin zu Reinraumtechnologien, die höchsten Ansprüchen in den Bereichen Medizintechnik, Kunststoffindustrie, Lebensmittelherstellung, Verpackung und Druck genügen. ONI bietet für jeden Luftstrom von 500 bis 500.000 m3 die passenden Systemlösungen.

Nach dem Prinzip der ökonomischen Energienutzung zeichnen sich Klima-, Lüftungs- und Reinraumsysteme durch einen geringen Energieverbrauch
und langfristigen, störungsfreien Betrieb aus.

Wasserreinigung

Kühlwasser von höchster Qualität

Richtig vorbereitetes und gereinigtes Kühlwasser beseitigt Korrosion in Kühlsystemen und garantiert langfristig einen störungsfreien Betrieb.

Präzise Dosiersysteme sorgen für eine konstante Konzentration der Wasserbehandlungsmittel und gewährleisten einen angemessenen biologischen Schutz.

Die Aufbereitungsanlage ist mit einer Brauchwasserfilterstation ausgestattet. Die Wasserqualität hat einen großen Einfluss auf die Betriebskosten und die Betriebssicherheit des Kühlsystems.

Kontakt mit einem technischen Berater

Kühlsysteme

Danke für deine Nachricht.
Ihre Nachricht wurde nicht gesendet. Bitte versuchen Sie es erneut oder kontaktieren Sie uns telefonisch.

* Benötigte Felder